Mac Toledo Ripe Peach

Letzte Woche kam unter anderem die neue limited Edition von MAC heraus. Die Isabel and Ruben Toledo Collection beinhaltet viele neue schöne limitierte Sachen, die ihr z. B. hier betrachten könnt. Davon abgesehen, dass vieles schon schnell ausverkauft war, hätte man in der LE viel Geld lassen können. Mir gefallen dieses Mal wirklich einige Sachen. Dennoch habe ich mich nur für das Blush Ombre in der Farbe Ripe Peach entschieden.

RipePeach

Über die Verpackung lässt sich streiten. Ich finde sie nicht besonders hübsch, es gab aber auch schon weitaus schlimmere. Als ich die ersten Fotos online sah, fand ich, dass das weiße comicartige Design billig wirkte. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich mein Blush in den Händen hielt und die Qualität in Realität um einiges besser war.

Das Blush beinhaltet 10 g und hat einen farbigen Verlauf von einem kräftigen Orange zu einem peachigem Rot. Die Farbabgabe ist leider nicht besonders gut, man muss schon sehr mit dem Pinsel in dem Produkt herrumrühren um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Da ich es sehr gern dezent mag, ist dies aber für mich zu verkraften. Der Preis lag übrigens bei 32 €.

RipePeach2

Hier seht ihr die Farben geswatcht: links das Orange aus dem oberen Teil des Blushes und rechts das wunderschöne Pfirsischrot aus dem unteren Teil.

Ich muss ehrlich sagen, dass mich das Orange im ersten Moment etwas abgeschreckt hat. Aufgetragen auf den Wangen und vor allem gemischt mit der unteren Farbe, sieht es aber richtig harmonisch aus.

 

Habt ihr in dieser LE auch zugeschlagen? Wie findet ihr das Verpackungsdesign?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *