Limetten-Frischkäsekuchen

DSC02713_1

Zutaten:

75 g gemahlene Mandeln
250 g Mehl
150 g weiche Butter
75 g Puderzucker
250 g Quark (20 % Fett)
250 g Frischkäse
180 g Zucker
1 Packung Vanillepuddingpulver
4 Eier
2 Bio Limetten


Zubereitung:

  • Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und abkühlen lassen.
  • Mehl, Mandeln, weiche Butter, Puderzucker und eine Prise Salz  zu einem Teig verkneten. Dies geht am besten mit der Hand. Anschließend den Teig eine Stunde kaltstellen.
  • Quark, Frischkäse, Zucker, Puddingpulver und die Eier mit einem Handrührer verquirlen. Die Limetten heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides zu der Quarkmasse geben.
  • Eine Springform einfetten und diese mit dem Teig auslegen. Ich habe einen Rand gezogen, ist aber kein Muss! Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Quarkmasse darüber geben und ab in den Ofen.
  • Vorgeheizt auf 180 Grad 1 Stunde backen.
  • Den Kuchen könnt ihr noch mit Limetten-Abrieb und gehackten Pistazien bestreuen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken :)

One thought on “Limetten-Frischkäsekuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *