Sommergericht: Gurken-Avocado-Kaltschale

GurkenAvocadoKaltschale

 

Es ist warm – man hat kaum Hunger und erst recht keine Lust auf etwas Warmes. Lange Zeit in der Küche verbringen möchten wir nicht, sondern lieber draußen das tolle Wetter genießen. Wer kennst’s?

Ein super leckeres und einfaches Sommeressen ist diese Gurken-Avocado-Kaltschale. Ich habe sie letzte Woche das erste Mal ausprobiert und könnte sie derzeit täglich essen. Ist das lecker!!! In der Eile die Suppe schnell zu verdrücken, habe ich nur schnell ein Handyfoto gemacht, ich wollte euch das Rezept aber nicht vorenthalten.


Ihr benötigt:

(Einen Standmixer, Thermomix o.ä.)
600 g Gurke
1 Avocado
40 ml Zitronensaft
250 g Joghurt
1,5 TL Salz
2 TL Senf
2 EL Balsamico
100 g Wasser
2 Prisen Pfeffer
Dill

Zubereitung:

  • Gurken, Avocadofleisch, Zitronensaft und Salz in den Thermomix/Standmixer geben und ganz fein pürieren
  • Joghurt, Senf, Balsamico, Wasser und Pfeffer dazugeben und noch einmal alles ca. 30 Sekunden zusammen miteinander vermengen
  • Gurkenkaltschale abschmecken, eventuell nachwürzen und für eine Stunde zum Durchziehen und Kühlen in den Kühlschrank stellen
  • Vor dem Servieren mit Dill garnieren

 

Was esst ihr an heißen Sommertagen am liebsten?

One thought on “Sommergericht: Gurken-Avocado-Kaltschale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *