Colour your life

Ich habe schon immer gerne gemalt. Ich bin zwar ziemlich unkreativ und bekomme freihand nichts Sinnvolles und Schönes auf das Blatt, aber ich habe unheimlich viel Spaß daran. Mandalas fand ich früher immer langweilig. Die (meist) runden Motive mit unwillkürlichen Muster haben mich nie wirklich fasziniert. Nachdem ich ein Mandala fertig hatte, war meine Aufmerksamkeit und der Spaß vorbei.

Mandala3

Gestern in der Buchhandlung entdeckte ich dann dieses Buch und war sofort verliebt in dessen wundervolle Motive. Mandalas scheinen wieder im Trend zu sein, denn auf dem Verkaufstisch waren mehrere verschiedene Bücher dieser Kategorie. „Fantastische Tierwelt“ von Millie Marotta hat wie der Name schon sagt, verschiedene Tierillustrationen, die man ausmalen oder durch eigene kreative Striche erweitern kann. Die Motive sind unglaublich schön und detailliert, zum Teil sehr filigran.

Auf dem Cover steht: „Ein Ausmalbuch zum Entspannen“ – kann ich absolut unterschreiben. Als ich gestern die ersten Felder malte, schaltete ich total ab, habe alles um mich herum ausgeblendet. Der Kopf ist frei von allem und man vergisst die Zeit. Ich hätte nie gedacht, dass dies so eine (positive) Wirkung auf mich hat!

Mandala2

 

 

Wie findet ihr diese Art von Mandalas? Ist das was für euch?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *